Pressemitteilungen

Aktuelle Presseinformationen von immowelt.de
  Xing     LinkedIn     Twitter     YouTube   Facebook  
zurück

Begehbare Ankleide ist Luxus-Wunschzimmer Nummer 1

Begehbare Kleiderschränke wünscht sich beinahe die Hälfte der Deutschen. Doch nicht jeder braucht Extras – fast jeder Fünfte ist mit Standard zufrieden. So das Ergebnis einer Umfrage von Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale Deutschlands.

Nürnberg, 24. November 2009. Eine Umkleide deluxe ist das Wunschzimmer Nummer 1 der Deutschen. Nach einer Umfrage von Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale Deutschlands, würden sich über 43 Prozent einen begehbaren Kleiderschrank einrichten - hätten sie ein zusätzliches Zimmer.

Das Heimkino mit Flachbildfernseher, Blue-Ray-Player und Surround-Anlage landet auf Platz 2 der begehrtesten Traumzimmer - für luxuriöses Home-Entertainment stimmten 16 Prozent der Befragten.

Zu Hause mit ausreichend Platz Sport treiben zu können, ist ein Wunsch von fast zwölf Prozent der Befragten: Sie würden sich einen Yoga- oder Fitnessraum einrichten. Indes verspürt nicht jeder der 1.100 Befragten Lust auf Luxus: Fast ein Fünftel ist wunschlos glücklich und gab an, keinen Bedarf an begehbaren Kleiderschränken oder ähnlichem zu haben. Ganz anders 2,5 Prozent der Befragten: Dieser harte Kern hätte Interesse an einem Extra-Zimmer nur für Handtaschen oder Schuhe.

Die Ergebnisse der Umfrage im Detail:
Welches Extra würden Sie sich gönnen, wenn Ihre Wohnung ein Zimmer mehr hätte?
 
Einen begehbaren Kleiderschrank - 43,1 %
Ich brauche keinen zusätzlichen Luxus - 17,7 %
Ein Heimkino mit allen technischen Raffinessen - 16,3%
Einen Yoga- und Fitnessraum - 11,7%
Ein eigenes Zimmer für meine Haustiere - 4,8 %
Einen Weinkeller - 3,9 %
Ein Handtaschen- oder Schuhzimmer - 2,5%