Pressemitteilungen

Aktuelle Presseinformationen von immowelt.de
  Social Reader   Xing     LinkedIn     Twitter     YouTube   Facebook  
zurück

Umfrage: Harald Schmidt ist Deutschlands begehrtester Nachbar

Knapp jeder dritte von Immowelt.de Befragte würde gerne mit Schmidt am Gartenzaun lästern / Auch Tim Mälzers Kochkünste kommen bei 30 Prozent gut an / Nur 14 Prozent der Befragten wollen Heidi Klum als Nachbarin

Nürnberg, 21. März 2006. Lieblingsnachbar der Deutschen ist der Moderator Harald Schmidt, ergab eine aktuelle Umfrage des Immobilienportals Immowelt.de. Knapp ein Drittel der Befragten würden sich mit ihm „zum gemeinsamen Lästern am Gartenzaun“ treffen wollen.

Fast genauso beliebt als Nachbar ist TV-Koch Tim Mälzer: „Hat immer was Leckeres in der Pfanne“, glauben gut 30 Prozent. Nicht nur Liebe, auch Beliebtheit geht anscheinend durch den Magen.

Schön, nett und schlank – das muss Frau Nachbarin nicht sein. Nur knapp jeder siebte Befragte ist scharf auf Top-Model Heidi Klum in der Nachbarschaft und hofft, dass dadurch die Chancen des eigenen Nachwuchses auf eine Model-Karriere steigen.

„Wenn schon streiten, dann mit Niveau“, finden 9,1 Prozent und wünschen sich deshalb den Literatur-Kritiker Marcel Reich-Ranicki als Nachbarn. Abgeschlagen als Nachbarschaftskandidat rangiert Schauspieler Til Schweiger. „Als Mann für einsame Stunden“ begehren ihn lediglich acht Prozent der Befragten. Und auch auf Günter Netzers Sachverstand und Analysefähigkeit können die meisten in ihrem Wohnumfeld verzichten. Nur 6,3 Prozent benötigen den Ex-Nationalspieler „als moralische Stütze während der WM“.

Die Ergebnisse der Umfrage im Detail:
Auf die Frage:
„Welchen Prominenten würden Sie sich als Nachbarn wünschen?“ antworteten:

  • 32,3 %: Moderator Harald Schmidt – zum gemeinsamen Lästern am Gartenzaun
  • 30,1 %: Koch Tim Mälzer – hat immer was Leckeres in der Pfanne
  • 14,2 %: Model Heidi Klum – so steigen die Chancen der eigenen Tochter Top-Model zu werden
  • 9,1%: Kritiker Marcel Reich-Ranicki – wenn schon streiten, dann mit Niveau
  • 8,0 %: Schauspieler Til Schweiger – als Mann für einsame Stunden
  • 6,3 %: Fußball-Analyst Günter Netzer – als moralische Stütze während der WM

An der aktuellen Umfrage beteiligten sich 1.200 Interessenten, die über Immowelt.de nach Immobilien suchten.