Pressenmitteilungen

Aktuelle Presseinformationen von immowelt.at
  Social Reader   Xing     LinkedIn     Twitter     YouTube   Facebook  

Alle Pressemitteilungen von immowelt.at

  • Pendler in Österreich: Ab 75 Minuten Arbeitsweg wird übersiedelt

    57 Prozent der Österreicher nehmen maximal 75 Minuten Arbeitsweg in Kauf, bevor sie näher an ihren Arbeitsort ziehen. Das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.at, einem der führenden Immobilienportale / 26 Prozent würden zwei und mehr Stunden Fahrdauer tolerieren. Wichtigste Motivation zum Pendeln ist die Zufriedenheit mit dem Wohnort / Höchster Wert im deutschsprachigen Raum: Deutsche und Schweizer übersiedeln bereits zu mehr als 54 Prozent bei maximal einer Stunde Fahrtzeit

    09. März 2017   immowelt.at
  • Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten bis zu 24 Prozent

    Der Mietpreis-Check Unistädte von immowelt.at, einem der führenden Immobilienportale, zeigt: Größtes Sparpotential in Graz: Wohngemeinschaft (WG) 24 Prozent günstiger als Singlewohnung / WG in Wien 9 Prozent günstiger / Höchste Mietpreise in Wien, Salzburg und Innsbruck

    14. Februar 2017   immowelt.at
  • Helle Räume, Energieeffizienz und eine Dusche: Das ist Wohnungssuchenden am wichtigsten

    Österreicher legen besonders Wert auf lichtdurchflutete Räume. Auf Platz 2 rangieren gute Energiewerte / Eigentümern ist eine Garage wichtiger als Stauraum, das ergab eine Studie von immowelt.at, einem der führenden Immobilienportale / Frauen wünschen sich im neuen Heim eher einen Aufzug als Männer

    28. Dezember 2016   immowelt.at
  • Schimmel-Alarm: In jedem 3. Haushalt mit Kindern lauern gefährliche Sporen

    Schimmel gibt es in 21 Prozent der österreichischen Haushalte, in Wohnungen mit Kindern ist die Quote noch höher. Das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.at, einem der führenden Immobilienportale / Falsches Lüften und Heizen: Die gefährlichen Sporen sind meist im Bad und im Schlafzimmer / 71 Prozent der Betroffenen entfernen den Schimmel selbst, nur 20 Prozent beauftragen einen Profi

    13. Dezember 2016   immowelt.at
  • Kaufpreisbarometer Österreich: Salzburg mit 4.894 Euro pro Quadratmeter Spitzenreiter

    Immowelt Kaufpreisbarometer für die 10 größten Städte: Gut 3.000 Euro Differenz zwischen den Quadratmeterpreisen in Salzburg und St. Pölten / Regionale Unterschiede: teurer Westen, günstiger Süden / Immobilien als Kapitalanlage: Wo sich kaufen noch lohnt

    08. Dezember 2016   immowelt.at
  • 10 größte Städte im Vergleich: Mieten in Salzburg, Wien und Dornbirn am höchsten

    Mit Mieten von jeweils 14 Euro pro Quadratmeter sind Wien und Salzburg die teuersten Großstädte Österreichs / Dahinter folgen Dornbirn (13,50 Euro), Innsbruck (13,20 Euro) und Linz (12,10 Euro) / Zu diesem Ergebnis kommt das Mietbarometer der 10 größten Städte von immowelt.at, einem der führenden Immobilienportale / Günstiges Kärnten: Am niedrigsten sind die Quadratmeterpreise in Villach (8,70 Euro) und Klagenfurt (9,40 Euro)

    06. Dezember 2016   immowelt.at
  • Leichtes Spiel für Einbrecher: 14 Prozent der Österreicher schützen ihre Immobilie zu wenig

    Bei jedem 10. Österreicher wurde schon einmal eingebrochen, trotzdem verzichten 14 Prozent auf jegliche Sicherheitsmaßnahme. Das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.at, einem der führenden Immobilienportale / Eigentümer sind vorsichtiger als Mieter und schützen sich eher vor Einbrechern / Österreicher bevorzugen kostenlose Methoden, um ihren Hausrat abzusichern: 55 Prozent posten keine Urlaubsbilder auf Facebook, 30 Prozent bitten den Nachbarn aufmerksam zu sein, 22 Prozent steuern das Licht automatisch

    18. November 2016   immowelt.at
  • Von Küche bis Bad: Mieterinnen investieren beim Renovieren eher Geld als Männer

    Wenn der Vermieter nicht zahlt, würden 71 Prozent der Mieterinnen die Kosten für Ausmalen und Tapezieren selbst übernehmen, bei Männern sind es 47 Prozent / Auch für Renovierungen und Modernisierungen in Küche und Bad greifen Frauen eher in die Tasche. Das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.at, einem der führenden Immobilienportale / Wenn es um Energiesparen und Heizen geht, sind Männer investitionsfreudiger als Frauen

    10. November 2016   immowelt.at
  • Österreicher mögen‘s heiß: Gut jeder 2. dreht spätestens im Oktober die Heizung auf

    58 Prozent der Österreicher schalten spätestens im Oktober die Heizung an. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von immowelt.at, einem der führenden Immobilienportale Österreichs / Um Geld zu sparen, beheizen 40 Prozent nur einzelne Räume, 33 Prozent nutzen eine Zeitsteuerung, 31 Prozent drehen die Heizung stundenweise auf / Frauen ziehen sich wärmer an, wenn es kalt wird, Männer nutzen technische Hilfsmittel

    20. Oktober 2016   immowelt.at
  • Kahle Wände, nackte Glühbirnen: Jeder 3. ist nach einem Jahr nicht fertig mit dem Umzug

    Bei jedem 3. Österreicher sind auch ein Jahr nach dem Umzug noch einige Arbeiten liegen geblieben. Das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.at, einem der führenden Immobilienportale / Am häufigsten fehlen Bilder an der Wand, Lampen an der Decke und Abschlussleisten am Boden / Jüngere und Berufstätige brauchen am längsten

    14. September 2016   immowelt.at