Pressemitteilungen

Aktuelle Presseinformationen der immowelt Group
  Xing     LinkedIn     Twitter     YouTube   Facebook  
zurück

Doppelte Schlagkraft und messbarer Erfolg: Immowelt und Immonet gemeinsam auf Wachstumskurs

Immowelt und Immonet schließen sich zusammen: ehemalige Konkurrenten auf gemeinsamem Wachstumskurs / immowelt.de und immonet.de überzeugen gemeinsam mit einer Reichweite von 41 Millionen Visits* monatlich / Makler haben weniger Aufwand und deutlich größeren Vermarktungserfolg / DUO-Kunden erhalten doppelt so viele Anfragen

Nürnberg, 25. August 2015. Immowelt und Immonet stellen die Weichen für den gemeinsamen Wachstumskurs. Die beiden Motoren der neuen Immowelt Gruppe – die Portale immowelt.de und immonet.de – haben inzwischen gemeinsam eine Reichweite von 41 Millionen Visits* monatlich. „Unser Zusammenschluss hat schon jetzt die Schlagkraft beider Portale erhöht“, sagt Immowelt-CEO Carsten Schlabritz. „Gemeinsam werden wir ein Wachstum generieren, das weit über die Zusammenlegung beider Portale hinausgeht.“ Seine Strategie: „Für 2016 streben wir die Objektführerschaft innerhalb der deutschen Immobilienportale an. Das heißt: Die größte Auswahl an Wohnungen, Häusern und Gewerbeimmobilien finden Suchende künftig auf unseren Portalen.“

Angebot für die Profis

Mit DUO ist das erste gemeinsame Produkt für immowelt.de und immonet.de bereits auf dem Markt. Das Vermarktungspaket richtet sich an Immobilienprofis und wurde gezielt auf die Bedürfnisse der Makler zugeschnitten. Gewerbliche Anbieter können ihre Immobilien auf beiden Portalen zu einem einheitlichen Tarif inserieren. DUO-Kunden brauchen ihre Angebote nur noch einmal eingeben und profitieren von der doppelten Präsenz auf beiden Portalen.

Anfragen durch DUO verdoppelt

Bereits zwei Monate nach der Produkteinführung ist der Erfolg messbar: DUO-Kunden, die zuvor nur auf einem der beiden Portale vertreten waren, bekommen nun für ihre Objekte durchschnittlich doppelt so viele Anfragen von Immobiliensuchenden. „DUO ist die Entscheidung für höhere Reichweite, mehr Anfragen und schnellere Vermarktung zu einem vernünftigen Preis“, erklärt Schlabritz.

Maximale Transparenz bei Kosten und Leistung

Immobilienprofis können aus dem neuen DUO-Angebot das Paket wählen, das auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist – entscheidend für den Preis ist die Anzahl der eingestellten Immobilien. DUO-Kunden haben nur noch einen Ansprechpartner, der sie bei der Vermarktung der Immobilien über beide Portale unterstützt. Ein starkes Team sorgt an den beiden Unternehmensstandorten in Nürnberg und Hamburg für schnelle Erreichbarkeit und einen hervorragenden Support.

* gemeinsame Visits von immowelt.de und immonet.de (Adobe Analytics / Google Analytics)