Pressemitteilungen

Aktuelle Presseinformationen der immowelt GmbH
  Xing     LinkedIn     Twitter     YouTube   Facebook  

Ausgezeichnet! Immowelt AG gehört erneut zu Bayerns Best 50

Immowelt AG erhält zum zweiten Mal in Folge Mittelstandspreis des Bayerischen Staatsministeriums / Juroren von Wirtschaftsprüfungsgesellschaft RölfsPartner würdigen Umsatz- und Mitarbeiterwachstum / Staatsminister Martin Zeil verleiht Preis an Immowelt-Vorstände Carsten Schlabritz und Ulrich Gros

Nürnberg, 28. Juli 2011. Die Immowelt AG wurde mit dem Mittelstandspreis Bayerns Best 50 geehrt und gehört damit weiterhin zu den besten Mittelständlern im Freistaat. Bereits im vergangenen Jahr wurde das Unternehmen, das zu den führenden IT-Komplettanbietern für die Immobilienbranche zählt, mit dem begehrten Preis des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird seit 2002 jährlich an mittelständische Unternehmen vergeben, die starkes Wachstum verzeichnen und neue Arbeitsplätze geschaffen haben. Die Preisträger wurden diesmal durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft RölfsPartner ermittelt.

Die Immowelt AG konnte die unabhängigen Wirtschaftsprüfer der Jury auch in diesem Jahr wieder mit einer hervorragenden wirtschaftlichen Bilanz und vielen neu geschaffenen Stellen überzeugen. Die Spezialisten prüften dabei nicht nur die aktuelle wirtschaftliche Situation des Unternehmens, sondern bezogen auch die Geschäftsentwicklung der vergangenen fünf Jahre sowie Zukunftspläne in ihre Entscheidung mit ein.

Die Immowelt AG betreibt mit immowelt.de eines der führenden Immobilienportale in Deutschland und entwickelt innovative Softwarelösungen für die Immobilienbranche. In den vergangenen fünf Jahren konnte das Unternehmen seine Mitarbeitzahl auf mehr als 200 verdoppeln.

„Die Immowelt AG blickt auf eine hervorragende Entwicklung in den vergangenen Jahren zurück und ist heute mit vielen topqualifizierten Mitarbeitern hervorragend aufgestellt“, sagt Carsten Schlabritz, Vorstand der Immowelt AG, nach der Preisverleihung durch Staatsminister Martin Zeil. „Dass wir nun bereits zum zweiten Mal mit diesem wichtigen Preis honoriert werden, zeigt, wie nachhaltig unser Erfolg ist.“