Pressemitteilungen

Aktuelle Presseinformationen der immowelt GmbH
  Xing     LinkedIn     Twitter     YouTube   Facebook  
zurück

Mobiles makeln leicht gemacht: Die neue Version des immowelt i-Tool mit personalisierten Widgets

Mit der Version 3.1 des immowelt i-Tool präsentiert die Immowelt AG ihre webbasierte Softwarelösung mit Widget-Startseite und neuem benutzerfreundlichen Design.

Nürnberg, 30. April 2010. Die Version 3.1 des immowelt i-Tool ermöglicht es Maklern, ihre Immobilien auch unterwegs perfekt zu betreuen und zu vermarkten. Zu den bewährten Funktionen der webbasierten Software gesellen sich weitere Neuheiten hinzu, die das Arbeiten erleichtern: Makler können die Startseite des immowelt i-Tool selbst gestalten, indem sie Infoboxen, sogenannte Widgets, nach ihren eigenen Anforderungen zusammenstellen. Diese können bei Bedarf ein- oder ausgeblendet werden und geben einen schnellen Überblick über eingestellte Objekte, Termine und Objektstatistiken. Das übersichtliche neue Design ermöglicht dabei intuitives und schnelles Arbeiten.

Zudem können in der neuen Version beliebig viele Objekte an beliebig viele Kunden verschickt oder in diverse Immobilienbörsen exportiert werden. Passende Exposés werden einfach aus Vorlagen erzeugt und als PDF-Dokument hinterlegt. Um den eigenen Kundenkreis zu erweitern, kann auf alle Gesuche von Immowelt.de zugegriffen und mit wenigen Klicks ein Angebot erstellt werden. Das passende Objekt für den Interessenten ist schnell gefunden, indem man sowohl die eigenen Objekte als auch den Gesamtbestand von Immowelt.de nach den jeweiligen Anforderungen durchsucht.

Mehr Informationen gibt es auch unter http://www.immowelt-software.de