Pressemitteilungen

Aktuelle Presseinformationen der immowelt GmbH
  Xing     LinkedIn     Twitter     YouTube   Facebook  
zurück

Flexibel und effizient: estateOffice, die Immobiliensoftware der neuesten Generation

Die Immowelt AG stellt eine neue Immobilienvermittlungs-Software vor: Mit estateOffice erledigen Makler ihr Tagesgeschäft effizient und schnell. Durch modernste .NET-Technologie ist die flexible Softwarelösung für Immobilienprofis eine zukunftssichere Investition.

Nürnberg, 5. Oktober 2009. Mit estateOffice bringt die Immowelt AG eine neue, moderne Immobiliensoftware auf den Markt. Als konsequente Weiterentwicklung von Makler 2000, dem bewährten Profi-Tool zum effizienten Vermarkten von Immobilien, vereint estateOffice modernste .NET-Technologie und vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten. Benutzerfreundliches Tab-Browsing und flexible Masken ermöglichen es Immobilienprofis, ihr Tagesgeschäft schneller und effizienter als je zuvor zu bewältigen.

Die Investition in estateOffice ist dabei besonders zukunftssicher: Die Lösung basiert auf der .NET-Plattform von Microsoft. Diese Technologie ist für optimale Nutzbarkeit auch auf zukünftigen Computern und Betriebssystemen ausgelegt, ein Garant für eine lange Lebensdauer der Softwarelösung.

Multitasking: Das Tagesgeschäft voll im Griff
Durch das von modernen Internetbrowsern bekannte Arbeiten mit Tabs wird estateOffice dem vielseitigen Tagesgeschäft von Immobilienprofis gerecht: Wer gerade die Adresse eines neuen Kunden anlegt, kann mittels eines neuen Tabs prüfen, ob im eigenen Objektbestand ein passendes Immobilienangebot verfügbar ist, ohne die Adressverwaltung zu schließen. Übersichtlich und schnell können beliebig viele Adressen oder Angebote gleichzeitig aufgerufen werden. Ruft zwischenzeitlich ein Interessent an, der einen Besichtigungstermin vereinbaren will, ist im Handumdrehen ein weiteres Programmfeld geöffnet und der Terminplaner kann bearbeitet werden.

Soll eine Wohnung oder ein Haus in den Bestand aufgenommen werden? Dank der innovativen Objekterfassung findet jedes Detail der zu vermarktenden Immobilie seinen eigenen Platz - sei es Kamin, Einbauküche oder Fußbodenheizung. Mit dem Maskendesigner können alle Eingabefelder flexibel angelegt und verschoben werden - bequem per Drag & Drop. Individuelle Kundenwünsche werden schnell und punktgenau bearbeitet. Und auch das Hochladen von Bildern ist im Handumdrehen erledigt.

Optimal präsentieren, reibungslos kommunizieren
Auf einem sich ständig wandelnden Immobilienmarkt erfolgreich Wohnungen und Häuser  zu vermitteln - das bedeutet auch, alle Vermarktungskanäle optimal auszunutzen. Newsletter oder andere Mailings sind in estateOffice schnell erstellt und können zielgenau eingesetzt werden. Diese erscheinen selbstverständlich im eigenen Firmendesign – wie auch Exposés und Firmenunterlagen. Die Kollegen bleiben dank der modernen E-Blog-Funktion auf dem neuesten Stand: Interne Absprachen, News oder aktuelle Berichte können im E-Blog gepostet und diskutiert werden. Ein aufwendig programmiertes Intranet wird damit nicht mehr benötigt.

Hier gibt es mehr Infos zu estateOffice.