Pressemitteilungen

Aktuelle Presseinformationen der Immowelt AG
  Xing     LinkedIn     Twitter     YouTube   Facebook  

„Überall gesucht. Nur hier gefunden.“ Entdecke Immobilien, die sonst keiner hat*

  • Die neue Werbekampagne von immowelt gibt Suchenden ein Wertversprechen
  • Der Spot wird auf YouTube, im TV und erstmalig bei Streaming-Diensten ausgestrahlt
  • Mobile First: immowelt App im Vordergrund der crossmedialen Kampagne

Nürnberg, 3. September 2020. „Überall gesucht. Nur hier gefunden.“ Mit diesem Claim zeigt die neue Werbekampagne, dass bei der Wohnungssuche kein Weg an immowelt vorbeiführt. Denn Suchende finden auf immowelt Immobilien, die sonst keiner hat*: Jede 5. auf immowelt angebotene Wohnimmobilie ist nur auf den Portalen der immowelt Group und ihrer Kooperationspartner zu finden.

„Wir konzentrieren uns verstärkt auf die Bedürfnisse der Suchenden und wollen ihnen einen klaren Mehrwert bei der Immobiliensuche bieten. Unsere neue Werbekampagne transportiert diesen Mehrwert in Form unseres Wertversprechens zu unseren Nutzern“, sagt Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler, CEO von immowelt „Besonders interessant für Suchende sind Immobilienangebote, die sie auf keinem anderen Portal finden. Unser Ziel ist es deshalb, dass noch mehr solcher exklusiven Angebote auf immowelt zu finden sind.“

Spot im TV, Streaming und Social Media

Entwickelt wurde die Kampagne in Zusammenarbeit mit Jung von Matt, der neuen Leadagentur von immowelt. Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein Spot, der im Stil eines Filmtrailers produziert wurde. Eine Familie sucht überall nach einer neuen Wohnung. Die Aussichten sind düster. Erst die immowelt App bringt Licht ins Dunkel. Sie zeigt den Suchenden Objekte, die sie noch nirgendwo anders entdeckt haben und portiert die Familie direkt in eine lichtdurchflutete Immobilie. Eine Wohnung, die sie nur auf immowelt gefunden hat.

Regie führte Micky Sülzer, der bereits für Weltmarken wie Mercedes, BMW oder Deezer Werbespots gedreht hat.

Um eine maximal große Zielgruppe anzusprechen, wird der Spot im TV zur Primetime bei Pro7, RTL, RTL 2 und Vox ausgestrahlt. Parallel dazu erscheint der Spot auch bei TVNow und Joyn – damit geht immowelt erstmalig den Schritt in die Streaming-Dienste. Auf YouTube ist das Video bereits seit Mai 2020 zu sehen.

Fokus: Mobile First

Auf allen Werbekanälen steht die immowelt App im Vordergrund. Rund 80 Prozent der immowelt User suchen auf mobilen Endgeräten nach dem neuen Zuhause. Der Fokus der crossmedialen Kampagne liegt daher auf Mobile First.

Weitere Informationen zur Werbekampagne sowie den Spot finden Sie hier.

 

*Jede 5. der von immowelt bundesweit angebotenen Wohnimmobilien (ohne Wohngemeinschaften und befristete Mietverhältnisse) ist nur auf den Portalen immowelt.de und immonet.de sowie den Kooperationspartnern der immowelt Group zu finden. Vergleich führender Immobilienportale zwischen 05/2020 und 07/2020. Onlinemessung von immowelt AG.