Pressemitteilungen

Aktuelle Presseinformationen von Immosolve
  Xing     LinkedIn     Twitter     YouTube   Facebook  

Datenschutzkonform den passenden Mieter finden: WohnBau Westmünsterland setzt auf Immosolve

  • WohnBau Westmünsterland nutzt CRM-Lösung von Immosolve zur Verwaltung ihrer über 5.000 Wohneinheiten

  • Mögliche Mieter können mit Immosolve vorab datenschutzkonform geprüft werden, um unnötige Besichtigungen zu vermeiden

  • Immosolve hilft bei Digitalisierung und Automatisierung von Vermietungsprozessen

Bad Bramstedt/Borken, 06. Mai 2020. Sicher sein, nur passende Mieter zur Besichtigung einzuladen, und das ohne frühzeitig im Vermietungsprozess unerlaubt Informationen abzufragen. Um diese Ziele miteinander zu vereinbaren, hat sich die WohnBau-Unternehmensgruppe aus Borken jetzt für die Vermietungslösung von Immosolve entschieden.

Über 5.000 Wohneinheiten bewirtschaftet die Gruppe im Westmünsterland – und einige davon stellen besondere Anforderungen an ihre Mieter. Für diese Wohnungen aktivieren die Mitarbeiter von Nicolas Brinckmann, Abteilungsleiter Hausbewirtschaftung der WohnBau Westmünsterland, die Anmietungskriterien in Immosolve: „Der Mietinteressent muss dann vor Vereinbarung eines Besichtigungstermins bestätigen, dass er die Kriterien zur Kenntnis genommen hat. Zum Beispiel, dass er für diese Wohnung einen Wohnberechtigungsschein benötigt“, erläutert Nicolas Brinckmann. So lassen sich unnötige Besichtigungen vermeiden.

Anforderungen an Mieter datenschutzkonform vorab prüfen

Vermieter können abklopfen, ob mögliche Mieter Anforderungen unter anderem an Haushaltsgröße, Einkommen oder Alter erfüllen. Und das völlig datenschutzkonform: Persönliche Daten, die vor einer Besichtigung nicht erhoben werden dürfen, werden nicht gespeichert.

Für Immosolve hat sich die WohnBau aber nicht nur wegen der Anmietungskriterien entschieden: „Wir wollen unsere Vermietungsprozesse digitalisieren und automatisieren. Funktionen wie Mails mit direkter Feedback-Möglichkeit lassen uns deutlich effizienter arbeiten. Die Anbindung an unser ERP-System Wodis Sigma sorgt dafür, dass alle Daten im Unternehmen immer auf dem gleichen Stand sind“, führt Nicolas Brinckmann aus und fasst zusammen: „Wer nicht mehr zwischen Posteingang, Excel-Liste und Telefon hin- und herspringt, optimiert die heute so wichtige Transparenz innerhalb des Unternehmens – gerade mit sechs dezentralen Kundencentern. Und das merken letztlich auch unsere Kunden!“

 

Über die Unternehmensgruppe WohnBau Westmünsterland:
Immobilienentwicklung und Immobilienverwaltung: So lautet das Kerngeschäft der WohnBau Westmünsterland eG seit nunmehr 110 Jahren, denn so lange ist das Unternehmen bereits am Markt. Die unternehmerischen Aktivitäten reichen von der kaufmännischen und technischen Bewirtschaftung von über 5.000 Wohneinheiten bis hin zur Realisierung umfangreicher Projektentwicklungen und Erschließungsträgerprojekten in enger, vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Kommunen.

Über Immosolve:
Seit über 15 Jahren ist Immosolve der führende Anbieter von CRM-Lösungen für die deutsche Wohnungswirtschaft. Die Software ermöglicht es Vermietern, ihre Objekte auf diversen Plattformen zu vermarkten und den passenden Mieter auszuwählen. Immosolve bietet Schnittstellen zu nahezu allen ERP-Systemen der Wohnungswirtschaft an und ist 100% datenschutzkonform. Die Immosolve GmbH ist Teil ist der Immowelt Group.