Die Immowelt Group

Alles, was die Immobilienbranche bewegt

Wegweisend für die Immobilienbranche

Die Immowelt Group bündelt unter ihrem Dach reichweitenstarke Portale und leistungsstarke Software für die Immobilienbranche. Motor der Immowelt Group sind die Immowelt-Portale und Immonet, die zu den führenden Immobilienportalen im deutschsprachigen Raum gehören. Die Special-Interest-Portale umzugsauktion.de, bauen.de, ferienwohnung.com und wohngemeinschaft.de sowie das kroatische Immobilienportal crozilla.com ergänzen das breit gefächerte Portfolio. 
Das zweite Hauptgeschäftsfeld der Immowelt Group sind leistungsstarke CRM-Software-Lösungen für die Immobilienwirtschaft, die das gesamte Spektrum der modernen Immobilienvermarktung abdecken. Die effizienten Software-Produkte estateOffice, estatePro und estateSmart gehören zu den führenden Lösungen in der Branche und sind exakt auf die Bedürfnisse von Immobilienprofis abgestimmt.

immowelt.deimmonet.deimmowelt.atimmowelt.chbauen.de
umzugsauktion.deferienwohnung.comwohngemeinschaft.decrozilla.com
estateofficeestateproestatesmartimmosolve

Zahlen und Fakten zur Immowelt Group

8

Standorte

Über

500

Mitarbeiter

9

Portale

Über

25 Jahre

Erfolgsgeschichte

Pressemitteilungen der Immowelt Group

28. August 2017

Von der Suche bis zum Renovieren: Immowelt Group präsentiert auf der dmexco 2017 Rundum-Sorglos-Paket

Wohnungssuche, Umzug, Malerarbeiten: Die Immowelt Group präsentiert sich auf der dmexco 2017 in Köln als idealer Werbepartner für den kompletten Wohn- und Immobilienbereich / Enorme Reichweite im deutschsprachigen Raum: Die Portale der Immowelt Group verzeichnen insgesamt 50 Millionen Visits pro Monat / Mehr als 300.000 qualifizierte Beratungen und 12 Jahre Erfahrung: umzugsauktion.de punktet als attraktiver Werbeträger

Gesamten Artikel lesen

27. Juli 2017

Immowelt.de offizieller Partner beim SUPERCUP

Der SUPERCUP 2017 zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund: mit immowelt.de als offiziellem Partner / Von der Trainerbank bis zur Bandenwerbung: volle Werbe-Präsenz im Stadion / Starke TV-Reichweite: im Vorjahr über 7 Millionen Fernsehzuschauer

Gesamten Artikel lesen
Weitere Pressemeldungen